FASTENBRUCH #1

Bildcredit: Saqer Alattar


Letztes Jahr erklärte ich, was im muslimischen Kopf/Bauch/Leben während des Fastenmonats Ramadan vorgeht und titelte “Alle Jahre wieder”. Nun ist es wieder so weit! Seit gestern (bzw. heute – never mind, lange Geschichte) ist wieder Ramadan, der Fastenmonat hat angefangen!

Ramadan Kareem!

Am Ende des letzten Fastenmonats wünschte ich mir, ich hätte das tägliche Fastenbrechen Iftar fotografisch dokumentiert. Weil es letztes Jahr nicht geklappt hat, knipse ich in diesem Jahr. Täglich wird also mein Iftar-Essen abgelichtet und bei nächstmöglichem Netzzugang gepostet.

Start frei für das Iftar-Tagebuch!

Am 1. Fasttag (Freitag) waren meine Schwester und ich bei Kerzenschein auf Kissenboden und toll gewürztem Essen in meinem pakistanischen Lieblingsrestaurant – und haben uns beim Essen maßlos überschätzt (siehe Punkt 5: Größenwahnsinn) Auf dem Bild seht ihr den ersten von vier Gängen, eine leckere Dhal-Suppe (Linsensuppe) mit Pappadums (hauchdünner Fladen). Mmmm.

2 Comments FASTENBRUCH #1

thoughts?