SIEBEN LEBEN MIT WILL SMITH II

Meine überschwängliche Reaktion auf Sieben Leben war – na ja – überschwänglich. Damit ihr, solltet ihr den Film kucken, nicht maßlos enttäuscht werdet, hier noch eine Filmkritik, die sehr viel kritischer ist. Und vielen Kritikpunkten kann ich nur zustimmen. Die waren mir, der Ach-ich-rezensier-mal-Rezensentin, gar nicht so bewusst. Aber Achtung: Die verlinkte Rezension enthält Spoiler.

Manchmal verderben einem verreißende Filmkritiken die Lust auf einen Film. Nein, sie tun es immer. Denn während man den Film kuckt, hat man Hemmungen ihn gut zu finden und sucht ständig nach Bestätigungen für die Kritik des Kritikers. Und anschließend geht man raus und findet den Film genauso wie es der Kritiker schrieb. Das ist schade. So kann man keine Filme genießen.

Meine Rezension? Hier.

thoughts?