HALT! DIE NEUE FREIHAFEN IST DA!

Die neue FREIHAFEN ist da! Die neue FREIHAFEN ist da! – HALTESTELLE, so heißt das Wunderkind.

Ein “reifes Heft” sagt Christoph. Damit meint er das wunderschöne Layout von Philip, die tollen Fotos von Andi, Oign, Kolja und den anderen Fotografen – und natürlich die hübschen Illus. Ein Genuss für’s Auge.
Ja, ich bin voreingenommen. Trotzdem. Ich befinde, das Heft ist überdurchschnittlich hübsch und damit absolut sehens- UND lesenswert. Vom Aussehen soll man bekanntlich nicht auf den Inhalt schließen, aber interessante Reportagen sind in jedem Fall dabei. So begleiteten wir einen Nachtbusfahrer bei der Arbeit, verbringen 12 Stunden am Hamburger Hauptbahnhof und besuchen – ganz spontan – eine unglaublich coole Familie in Hamburg Wilhelmsburg.

Jetzt sterbt ihr vor Neugier und wollt das Heft lesen. Das kann ich verstehen. Ich muss aber dringlichst um ein bisschen Geduld bitten, denn online ist das Wunderkind noch nicht. Sobald FH downloadbereit ist, werde ich dies größtmöglich ankündigen!
Freude!

PS: Hamburger Schüler: Fragt im Sekretariat nach Freihafen. Wenn sie behaupten, da sei keine, dann lügen sie.
Und UniHamburgler: Im Pferdestall, in den Mensen und überall auf dem Campus liegen Freihäfen herum. Schnappt euch eine!

thoughts?